Gewinner der Herzen

Gemäß dem Motto „Dabei sein ist alles!“ nahm das 22-PflegeBienen starke Laufteam der PML am 07.06.2017 an dem diesjährigen Erfurter RUN Unternehmenslauf teil. Der Start fand am Theaterplatz statt. Der Lauf erstreckte sich über 4,5 km durch die Innenstadt und endete am Domplatz.

Mit individueller Vorbereitung und neuen Laufshirts ging das hochmotivierte – teilweise auch skeptische – Team der PML an den Start. Zuvor jedoch marschierte man gemeinsam, die Läufer und weitere Kollegen zum Anfeuern, vom Dalbergsweg los. Begleitet wurde der Trupp von dem dafür extra organisierten Bollerwagen, der neben Stauraum auch die alkoholische und nicht alkoholische Verpflegung bot.

Am Theaterplatz angekommen, bezogen wir zeitnah an der Startaufstellung Position, denn wir hatten eine der begehrten 19:00 Uhr Startzeiten ergattert und durften somit als eines der ersten Teams starten. Was dann geschah zeichnete sich zwar eine Weile vorher schon ab, aber alle hatten gehofft, es würde nicht eintreten. Ein plötzlicher, sinnflutartiger Regenschauer sorgte dafür, dass alle reichlich nass wurden. Ein Frösteln begann.

Endlich – das Startsignal erschien. Alle 22 „PflegeBienen“ kamen gut vom Start los. Bereits beim ersten Anstieg teilte sich das Feld in kleinere Gruppen ein. Die kleineren Teams begannen ihren eigenen Rhytmus und Geschwindigkeit zu finden. Kurz vor dem Ziel verlangsamte das führende „PflegeBienen“ Team seine Geschwindigkeit, bezog Stellung am Rand und sammelte nach und nach alle 22 Läufer wieder ein. Die „PflegeBienen“ waren nahezu das einzige Laufteam, welches geschlossen über die Ziellinie lief und seinen Erfolg gemeinsam feierte. Der Zieleinlauf selber wurde durch die starken Anfeuerungen der anderen Kollegen zu einem tollen Erlebnis für alle.

Die Läufer erholten sich schnell und gemeinsam wurde noch die ein oder andere wohlverdiente Sektflasche geöffnet, eine Stärkung von den zahlreichen Imbissständen zu sich genommen und das Tanzbein geschwungen.