Verhinderungspflege

Keinem Pflegenden ist es möglich rund um die Uhr pflegebedürftige Angehörige, Nachbarn oder Bekannten zu versorgen. Wenn der Pflegende die Pflege nicht ausführen kann, weil er selbst verhindert ist durch Krankheit, Urlaub oder eigene Termine, dann kann ein Pflegedienst im Rahmen der Verhinderungspflege die Aufgaben übernehmen.

Wenn Angehörige also einen Urlaub machen wollen oder einfach eine Auszeit zur Erfüllung eigener Wünsche und Bedürfnisse brauchen, dann springen wir für sie ein. Auch die ständige Ergänzung deren Pflege durch unsere Angebote ist möglich. Dies kann stundenweise, tagsüber oder über mehrere Wochen im Jahr erfolgen. Wir beraten gern auch über die Möglichkeiten der Tagespflege.