Ein Schnuppertag für alle

Ein „Tag der offenen Tür“ ermöglicht vielen Interessierten, ungezwungen und unverbindlich, sich eine Tagespflege anzuschauen. Die Besucher gewinnen einen ersten Eindruck, wie sich ein Tag dort in Gemeinschaft gestaltet.

Bei herrlichem Wetter öffnete pünktlich um 13:00 Uhr die Tagespflege „Seniorenoase“ bereits das dritte Mal ihre Türen für interessierte Besucher anlässlich des „Tag der offenen Tür“. Die Besucher nutzten die Möglichkeit, die Räumlichkeiten und die PflegeBienen kennen zu lernen. Zudem erhielten sie einen Eindruck von den verschiedenen und abwechslungsreichen Tagesaktivitäten, die in der Tagespflege angeboten werden. Viele selbstgestaltete kleine Kunstwerke wie Brettspiele, Slazteigmodellierungen oder Bilder konnten bewundert werden.

Der Erlös, von dem an diesem Tag verkauften Kaffee und Kuchen, kam dem Kinderhospiz Mitteldeutschland zu Gute. Nicht nur die Mitarbeiter stehen geschlossen hinter der Aktion „Sonneberg hilft“, sondern auch die Besucher wollten helfen und spendeten großzügig.

Alles in allem war es ein gelungener Tag, der durch verschiedene Kooperationspartner unterstützt wurde. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön an die Firma Blaschke, Herrn Toralf Böhlein (Hüttenapotheke), Frau Marina Fuchs (GHD) und an die GenerationeneKüche.