Kleiner Helfer auf vier Pfoten

„Der beste Freund des Menschen ist der Hund.“, so sagt man. Auf jeden Fall ist unumstritten, dass Hunde zu Menschen eine ganz besondere Beziehung aufbauen können. Daher werden sie oft auch als Therapiehunde eingesetzt – so wie bei uns.

Jeden Dienstag freuen sich die Senioren unserer Tagespflege Seniorenoase in Sonneberg auf einen ganz besonderen Gast. Die Dame ist klein, besitzt vier Pfoten und guckt durch zwei kleine Knopfaugen – Therapiehündin Elly. Sie bringt Abwechslung und Freude in den Alltag der Senioren. Zur Begeisterung aller belohnt Elly ausgiebiges Streicheln, Füttern und Liebkosen mit kleinen, unterhaltsamen Kunststückchen.

Der liebenswerte Vierbeiner schafft es jedes Mal aufs Neue, durch seine unvergleichliche Zutraulichkeit, das Eis zu brechen und die Menschen um sich herum zu aktivieren. Besonders auf die Klienten mit demenziellen Erkrankunge

wirkt die Anwesenheit der Hündin wie Balsam für die Seele. Bei unserer Therapiestunde wird daher viel gelacht, gespielt, entspannt und vor allen Dingen: „Mit allen Sinnen wahrgenommen“.

Wir freuen uns über die Kooperation mit Elly, da sie für die Senioren auch aus gesundheitlicher Sicht wichtig ist und möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für das Engagement von Ellys Besitzern bedanken.