Arnstadt

Wohnen "Am alten Lederwerk"

Turnvater-Jahn-Straße 7 / Karl-Marien-Straße 8

Kontakt: 0361 554992-0

  • Betreutes Wohnen
  • Intensiv Betreutes Wohnen
  • Tagespflege
  • Verhinderungspflege

In das Erdgeschoss, des in der Innenstadt gelegene Wohn- und Geschäftshauses, wird ein DrogerieMarkt und ein Modeladen einziehen.

Darüber hinaus sind viele weitere Einkaufs- möglichkeiten, Ärzte und ein Einkaufszentrum fußläufig zu erreichen.

Wohn- und Betreuungsangebot

Betreutes Wohnen

Unsere Wohnformen sind altersgerecht, barrierefrei und zeichnen sich durch einen hohen Komfortfaktor aus. So verfügen unsere Wohnungen über:

 

  • Ein modernes, großzügiges Bad mit rutschfesten Fliesen und einer großen, ebenerdigen Dusche,
  • die Möglichkeit eine Küchenzeile aufzustellen,
  • große Fenster für lichtdurchflutete Räume
  • und die Möglichkeit der Installation eines Notrufsystems.
  • Die Wohnungen sind alle über einen Fahrstuhl erreichbar.

Intensiv Betreutes Wohnen

Das Intensiv Betreute Wohnen ist eine tolle Alternative zu einem Platz in einem Pflegeheim. Sie leben hier selbstbestimmt in Ihrem eigenem Apartment und entscheiden, welche Pflege- und Hilfeleistungen Sie wirklich benötigen und Ihnen gut tun.

Die Apartments sind altersgerecht, barrierefrei und über:

 

  • Ein modernes, großzügiges Bad mit rutschfesten Fliesen und einer großen, ebenerdigen Dusche,
  • große Fenster für helle Räume,
  • die Möglichkeit eine Küchenzeile aufzustellen
  • sowie eine Notrufanlage.
  • Die Apartments sind alle über einen Fahrstuhl zu erreichen.

Tagespflege

Damit unsere Tagespflegebesucher einen schönen, ausgeglichenen und abwechslungsreichen Tag erleben, setzen sich unsere Mitarbeiter – die PflegeBienen – mit ihrem ganzen Können und Fachkompetenz ein.

 

  • Neben verschiedenen Tagesaktivitäten
  • wird gemeinsam gefrühstückt, Mittag gegessen, Vesper gehalten,
  • gelacht, gebastelt, die Zeitung gelesen und sich sportlich betätigt oder ausgeruht.
  • Feste, gemeinsame Feierlichkeiten und Ausflüge runden das Angebot ab.

Verhinderungspflege

Neben der Tagespflege gibt es ein Verhinderungspflegeangebot. Keinem Pflegenden ist es möglich rund um die Uhr pflegebedürftige Angehörige, Nachbarn oder Bekannte zu versorgen. Wenn der Pflegende die Pflege nicht ausführen kann, weil er selber durch Krankheit, Urlaub oder eigene Termine verhindert ist, dann kann ein Pflegedienst im Rahmen der Verhinderungspflege die Aufgaben übernehmen. Wir springen für die Angehörigen ein.
Auch die ständige Ergänzung deren Pflege durch unsere Angebote ist möglich. Dies kann stundenweise, tagsüber oder über mehrere Wochen im Jahr erfolgen. Die Apartements der Verhinderungspflege sind wohnlich eingerichtet und haben einen eigenen Wohn- und Schlafbereich sowie ein barrierefreies Badezimmer.